themen
Detailansicht
service

sgv unterstützt Pirateriebekämpfung im Internet

22. November 2017

Medienmitteilung

Mit der Revision des Urheberrechtsgesetzes will der Bundesrat das Urheberrecht ans digitale Zeitalter anpassen. Der sgv unterstützt Massnahmen zur Bekämpfung der Internetpiraterie. Entscheidend ist, dass auf die Kriminalisierung der Konsu­­mentinnen und Konsumenten verzichtet wird. Auch kann der sgv weitere Revi­­sions­­vorschläge nur unterstützen, wenn sie KMU-verträglich sind.

Die Revision des Urheberrechtsgesetzes (URG) bezweckt die Anpassung des Urheberrechts ans Internetzeitalter. Der Schweizerische Gewerbeverband sgv begrüsst zielgerichtete und effiziente Massnahmen zur Bekämpfung der Internet­­piraterie. Im Fokus stehen jene, die illegale Angebote bewusst publik machen. Hosting-Provider werden angehalten, urheberrechtsverletzende Inhalte zu entfernen. Wer als Hosting-Provider Anreize für Urheberrechtsverletzungen schafft, muss dafür sorgen, dass einmal von den eigenen Servern entfernte urheberrechtsverletzende Inhalte auch entfernt bleiben. Auf eine Kriminalisierung der Konsumentinnen und Konsumenten wird verzichtet.

Zudem enthält die Vorlage verschiedene Vorschläge, die der sgv im Detail noch prüfen wird. Die Nutzung verwaister Werke oder die neue Regelung betreffend Wissen­schafts­schranke begrüsst der sgv. Ebenso soll die Vervielfältigungen zum Zweck der wissenschaftlichen Forschung vergütungsfrei zulässig sein. Letztere erleichtert vor allem die Forschung und stärkt den Forschungsstandort Schweiz.

Die Vorlage enthält zudem eine Regelung zur erleichterten Nutzung der Bestände von öffentlichen Bib-liotheken, Museen und Archiven. Diese Institutionen müssen ihre Bestände in zeitgemässer Form der Öffentlichkeit präsentieren können. Sie sollen deshalb bei Online-Recherchen zusätzlich zu den bisherigen Informationen (Autor, Titel, Umschlagsseite) eine Zusammenfassung zeigen können. Der sgv unterstützt ein solches Verzeichnisprivileg.

Weitere Auskünfte
Hans-Ulrich Bigler, Direktor, Tel. 031 380 14 14, Mobile 079 285 47 09
Dieter Kläy, Ressortleiter, Tel. 031 380 14 45, Mobile 079 207 63 22


Medienmitteilung als PDF-Datei herunterladen





Die Nummer 1:    Als grösste Dachorganisation der Schweizer Wirtschaft vertritt der sgv 250 Verbände und gegen 300 000 Unternehmen.

 

Suche


Mitglieder Login

Kennwort vergessen?


Unterstütze den sgv mit einem Like auf Facebook!



 





Unsere Partner

Direktlinks


helpy - Expertenwissen für KMU